reflections

Viel Glück für 2008

Hallo meine Lieben!

 Wollt euch eigentlich schon früher schreiben aber irgendwie hab ichs ned geschafft. War ein bissal im Arsch die letzten zwei Tage. Kennts mich ja brauch immer zwei Tage bis ich mich vom Fortgehen erhol.

Am 31.Dez. hab ich ganz brav bis sieben gearbeitet. Ham da schon zwei Flaschen Champus/oder Prosecco weis gar nimmer was das genau war. War recht lustig. Danach hat mich Andy. Der arbeitet beim Skiequipmet noch überredet auf einen Drink zu gehen. Daraus sind dann vier Krüge Bier geworden. Weil er dann einmal seinen Bus verpasst hat. Um elf sind wir dann zu ihm nach Minturn gefahren. Und ham dort weiter Party gemacht. Schlussendlich bin ich dann am nächsten Tag um elf am Vormittag heim. Könnts euch vorstellen wie restfett ich war aber was solls war sau witzig 1000mal besser als fad daheim zu sitzen.

Gestern war ich dann skifahren von 9-12h. war ein Traum und den restlichen Tag hab ich dann gechillt. Und heut muss ich wieder hackln.

Also hoff ihr habts einen schönen Silvesterabend verbracht und euch allen gehts gut schick euch ein ganz dickes Bussal

Euer Resal

3.1.08 16:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung