reflections

Das Wetter in Vail war heute ein Traum

Hallo meine Lieben!

Melde mich wieder aus dem fernen Amiland. Heute früh wars wieder mal dezent kalt. Aber hab mich schon dran gewöhnt.

Hab heut endlich mal bin 10h geschlafen ein Traum nach den letzten 5 Tagen arbeiten. Dann hab ich mir ein typisches Amifrüstück gemacht Cornflakes mit reidiger Milch, Toast  und Cafe.

Danach bin ich dann gemütlich mit dem Schrottbus von Eastvail nach Vail Village gefahren. Dort bin ich dann wieder mal bei Starbucks eingelaufen so wie jeden Tag und hab mir einen Chai Tee Latte reingezogen. Die Teile machen einfach süchtig ich sags euch.

Dann bin ich bissal durch Vail und hab mir ein Paar Schuhe gekauft. Mein ersterKauf hier. Bin richtih stolz auf mich noch nicht mehr gekauft zu haben. Ihr kennts mich ja*gg*!Aber hier ist alles so teuer . Vail ist ungefähr wie Arlberg vom Niveau her.

Aber habe schon ein Outlet Store entdeckt wo wir unbedingt hin müssen. Nur da kann man ned mim Bus hin. Irgendwen find ma schon der uns da hin fahrt!!!

Heut abend ist die offizielle Gorsuch Weihnachtsfeier . Gutes warmes Essen und guten Wein! Wird supi.!!!!

Also dann schick euch allen liebe Grüße

Bussl euer Resl

1 Kommentar 27.11.07 21:42, kommentieren

Vail/Colorado

Am 15.November war es endlich so weit. Um 9:50h ging mein Flieger von Salzburg über Frankfurt direkt nach Denver. Nach einer 18stündigen Reise war ich endlich am Ziel angekommen.

Dieses hieß BighornRd Pitkin Creek Appartment 9d. Ist eine total süße Wohnung total cool eingerichtet.Hab hier mein eigenes Zimmer und mein eigenes Bad.

Bin dann gleich mal ins Bett nach meiner Ankunft. War ziemlich erledigt . Wie man sich das so vorstellen kann.

Am nächsten Tag bin ich dann frisch und munter mal auf die Suche nach einer Bushaltestelle gegangen. Diese fand ich dann auch nach kurzer Zeit. Bus kam dann auch gleich nur dummerweise bin ich in die falsche Richtung gefahren *gg* typisch oder!!aber schlussendlich bin ich dann gut in  Vail beim Transportaion center angekommen.

Nach fünf Minuten Fussmarsch durch den Ort bin ich dann gleich bei Gorsuch angekommen. Und hab mich mal umgesehn und die ganzen Leute begrüsst und kennen gelernt. Der erste Eindruck einfach total nett und offen alle.

Dann gaben die mir noch einige Tage frei um meine surroundings zu erkunden was ich auch tat. War ganz lustig. Am schlimmsten war die Fahrt nach Glenwood Springs um die Social Security Card zu bekommen eine fade Geschichte ich sags euch.  Am Di waren wir dann zum Essen bei den Gorsuch´s zu Hause eingeladen. Das Haus ich sags euch ein Wahnsin und das Essen sowieso das erste warme und normale Essen seitdem ich da bin ernähr mich nur von Cornflakes, Äpfel,Salat ,Toast und Bagels. Schrecklich!!!!

Naja dann am Mi hat ich noch einen Trainingstag und am Do gings dann ohne vielen Erklärungen los.. Wurde wie man so schön sagt ins eiskalte Wasse geschmissen aber das is ja oft wie man weis die beste und schnellste Art etwas zu erlernen. Na ja und seit Donnerstag bin ich jetzt am Arbeiten.

Heute haben wir Montag den 26ten. Heute haben wir im Versandhaus gearbeitet war total spannend und mal bissal Abwechslung.

Morgen und am Mittwoch hab ich dann frei jippiii.werd das richtig genießen.Mal ausschlafen und spazieren gehen usw. Am Abend ist morgen dann die allgemeine Weihnachtsfeier von Gorsuch. Wird sicher ganz nett werden.

Und am Mittwoch hab ich vor nach Beaver Creek zufahren mir das Abfahrtstraining der Herren anzuschaun. Die Rennen kann ich leider ned schaun weil ich do bis Mo arbeiten muss. So schade irgendwie.

Sonnst gibts nix besonderes nur das ich Salzburg so sehr vermisse!Ist schon irgendwie komisch so weit weg zu sein ganz alleine aber irgendwie auch cool!

Also dann bis Bald ihr lieben

Euer Resal

27.11.07 06:05, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung